09_01.jpg
09_02.jpg
09_03.jpg
09_04.jpg
 1 | 2 | 3 | 4 
Drucken

Freidorf Muttenz

Das Freidorf mit Genossenschaftshaus entstand 1920 - 1924 nach Entwürfen des Architekten Hannes Meyer (*1889 †1954) und seines Mitarbeiters Architekt Rudolf Christ (*1895 †1975). Wir können feststellen, dass schon während der Planung der Heimatschutz diese wegweisende Siedlungsidee beachtete! In der Zeitschrift "Heimatschutz" 1919, Nr. 5 findet sich der Aufsatz "Neue Siedlungen". Es wurde die "Vogelschauzeichnung" des Freidorfes als Beispiel eines grosszügigen und rationellen Bebauungsvorschlages hervorgehoben.