Drucken

Vitra Center Birsfelden

Viele moderne Bauten mit skulpturalem Anspruch zeigen das Formenvokabular eines belanglosen Dekonstruktivismus. Nicht so das Vitra Center. Hier ist die architektonisch sehr bewegte "Villa" mit ihren Konferenzräumen durch eine gediegene Galerie als Bindeglied mit dem ruhigen, rationalen Büroblock verbunden. Die Anforderungen an Funktionalität und Technik sind trotz der aussergewöhnlichen Form erfüllt. Die Massstäblichkeit des Ortes blieb dabei voll gewahrt.

Auftraggeberschaft:
 Vitra AG, Birsfelden 
Architekt: Frank Gehry, USA