Drucken

Bahnhofschulhaus Therwil

Das 1899 erbaute Schulhaus wurde in den 1970er-Jahren architektonisch entstellend verändert. Bei der jüngsten Renovation war deshalb die Rekonstruktion jener Bauteile, die den Ursprungsbau einst charakterisierten, der einzig richtige Weg. Die erkennbar vorgenommenen Eingriffe nehmen die ehemalige Struktur in angenehmer Weise wieder auf.

Auftraggeberschaft:
 Einwohnergemeinde Therwil
 Architekt: Hans Ruedi Bühler, Bottmingen