01.1.jpg
Bildserie: Tom Bisig, Basel
02.jpg
03.1.jpg
04.jpg
05.1.jpg
06.jpg
07.jpg
08.1.jpg
 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 
Drucken

Reformierte Kirchgemeindezentrum Reinach

Der Baselbieter Heimatschutz zeichnete die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Reinach am Freitag, 18. Oktober 2019 für die Neugestaltung des Mischeli-Areals aus. Er würdigt damit das Zusammenspiel von Architektur und Umgebungsgestaltung bei der Neugestaltung des Areals um die Mischeli-Kirche in Reinach. Zusammen mit den kommerziellen Nutzungen des Mischeli Shopping Centers ist ein Quartierzentrum mit Ausstrahlung und Identität entstanden.

Dorothee Huber hielt in Ihrer Laudatio fest, dass "es im Zusammenhang mit den jüngsten Wakker-Preisen an vorbildliche Planungen in bislang kaum beachteten Agglomerationsgemeinden nur konsequent sei, wenn der Baselbieter Heimatschutz sein Augenmerk auf Anstrengungen richte, zentrale Orte im vielfach als ungestalt empfundenen Siedlungsraum ausserhalb der alten Kerne zu stärken. In Reinach habe die Reformierten Kirche den Anstoss gegeben für ein neues Verständnis eines gegebenen Kirchgemeindezentrums. Mit ihrem neuen Gemeindezentrum und der Ermöglichung von zwei Bauten mit Wohnungen für ältere Menschen durch die Genossenschaft Aumatt hat sie die Gelegenheit wahrgenommen, einen etwas in die Jahre gekommenen zentralen Ort zu einem neu anziehenden und belebten Ort zu machen."